Buchhaltung

Das Gesetz schreibt vor, dass Einzelunternehmen und Personengesellschaften ab einem Jahresumsatz von CHF 500‘000.00 sowie juristische Personen eine kaufmännische Buchführung zu erstellen haben nach den Richtlinien des Obligationenrechts (OR). Für Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Vereine und Stiftungen (ohne Eintragungspflicht im Handelsregister), bei welchen der Umsatz unter CHF 500‘000.00 ist, reicht es eine ordnungsgemässe Buchführung über die Einnahmen, Ausgaben und die Vermögenslage zu erstellen (sog. Milch-Büchlein-Rechnung).

SaWu Treuhand GmbH bietet Ihnen folgende Dienstleistungen im Bereich Buchhaltungen an: 

+

Vollständige Führung der Buchhaltung Kreditoren- /Debitorenmanagement mit Zahlungskontrolle und Mahnwesen

+

Erstellen von Abschlüssen nach OR, Swiss GAAP FER oder IFRS

+

Kontrollieren der von Ihnen selbst geführten Buchhaltung

+

Unterstützung bei der Buchführung

+

+

Korrespondenz mit Behörden

Buchhaltungen für Ärzte, Therapeuten und alle, die mit der Ärztekasse abrechen.

Wir arbeiten mit Sage50. Jedoch kennen wir uns auch mit folgenden Programmen gut aus: Abacus, BusPro und Bexio

 

This site uses cookies. Some of the cookies we use are essential for parts of the site to operate and have already been set. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work.